Conextra GmbH - Typo3 Warenwirtschaft Systemadministration - Für Sie gemacht

StadtLesen in Wien

Platz folgt - 12. - 15. September

Es gibt viel zu sehen in der österreichischen Hauptstadt: Den Stephansdom, Museen und alte Bauten, moderne Architektur. Wien begeistert mit Schlössern und Palais, Wien begeistert mit StadtLesens Lesewohnzimmer.

Dr. Michael Ludwig, Bürgermeister und Landeshauptmann der Stadt Wien

In Wien finden jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen statt, um die Wienerinnen und Wiener zum Lesen zu animieren. Dies ist mir ein Anliegen, da gute Bücher eine wirkliche Bereicherung des Lebens darstellen. Daher freut es mich, dass die Veranstaltungsreihe „StadtLesen“ nun bereits zum elften Mal in Wien Station macht. Das große „Outdoor-Lesewohnzimmer“, immer an prominenten Plätzen, ist ein Anziehungspunkt für Kulturinteressierte aller Altersstufen und wird wieder viele lesefreudige Menschen aus Wien, aber auch ausländische Gäste, zum Schmökern animieren. Somit dient die Aktion nicht nur der Freude an Büchern und interessanten Autorinnen und Autoren, sondern bringt auch Menschen zusammen. Ich wünsche der Aktion „StadtLesen 2019“ viel Erfolg!

PROGRAMM

Donnerstag, 12. September


Lesen nach Herzenslust und Schmökern in über 3000 Büchern von 09.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit

 

Freitag, 13. September


Integrationslesetag – In jeder Stadt werden Bürgerinnen und Bürger mit Migrationshintergrund dazu eingeladen, in ihrer Muttersprache selbst verfasste Texte zu präsentieren. StadtLesen 2019 wird so zur interkulturellen Bühne der Völkerverständigung

 

Samstag, 14. September


LESUNG: Um 17.00 Uhr liest Jennifer Wind aus ihrem Thriller "Die Maske der Gewalt"

Sonntag, 15. September


Familienlesetag – Sonntag ist der Tag der Familie. So auch bei StadtLesen 2019. An diesem Tag sollen verstärkt Familien das Lesewohnzimmer nutzen. Kinder- und Jugendliteratur ist verstärkt in den Büchertürmen zu finden. Eltern sind dazu eingeladen, vorzulesen

 

IMPRESSIONEN

Partner der Stadt

1