Conextra GmbH - Typo3 Warenwirtschaft Systemadministration - Für Sie gemacht

StadtLesen in Wien

Platz der Menschenrechte - 26. - 29. August

unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Dr. Michael Ludwig

Es gibt viel zu sehen in der österreichischen Hauptstadt: Den Stephansdom, Museen und alte Bauten, moderne Architektur. Wien begeistert mit Schlössern und Palais, Wien begeistert mit StadtLesens Lesewohnzimmer.

Dr. Michael Ludwig, Bürgermeister und Landeshauptmann der Stadt Wien

© Stadt Wien/PID, Fotograf Königshofer

Wien ist die Hauptstadt des Lesens. Ich erinnere da nur an die Gratisbuch-Aktion „Eine Stadt. Ein Buch“ – bei der alljährlich 100.000 Bücher namhafter Autorinnen und Autoren an die Wienerinnen und Wiener verteilt werden -, an die populären „Kriminächte“ in Wiener Kaffeehäusern oder an das traditionell von Literaturbegeisterten gestürmte Lesefestival „O-Töne“ im MuseumsQuartier. Und deshalb passt auch die Literatur-Tour „StadtLesen“, in deren Rahmen heuer auf dem Platz der Menschenrechte ein mobiles Wohnzimmer mit 3.000 Büchern zum Blättern und Schmökern eingerichtet wird, so gut nach Wien. Diese „Abenteuer im Kopf“ – gratis und unter freiem Himmel - heiße ich als Bürgermeister von Wien herzlich willkommen!

PROGRAMM

Donnerstag, 26. August


Lesen nach Herzenslust und Schmökern in über 3000 Büchern von 09.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit

 

Freitag, 27. August


Integrationslesetag – In jeder Stadt werden Menschen mit Migrationshintergrund dazu eingeladen, in ihrer Muttersprache selbst verfasste Texte zu präsentieren. StadtLesen 2021 wird so zur interkulturellen Bühne der Völkerverständigung.

Samstag, 28. August


Lesen nach Herzenslust und Schmökern in über 3000 Büchern von 09.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit

 

Sonntag, 29. August


Familienlesetag – Sonntag ist der Tag der Familie - so auch bei StadtLesen 2021. Hier tummeln sich Familien im LeseWohnzimmer und dabei wird vorgelesen, geschmökert und phantasiert. Die passende Kinder- und Jugendliteratur ist zuhauf in unseren Büchertürmen zu finden. Also auf geht's: Vorlesezeit schenken.

IMPRESSIONEN

Partner der Stadt

1