Conextra GmbH - Typo3 Warenwirtschaft Systemadministration - Für Sie gemacht

StadtLesen in München

Odeonsplatz - 29. September bis 02. Oktober

München feiert das Oktoberfest, Siege seiner Fussballmannschaften. München feiert Kulturgenuss – zieht mit Konzerten und Veranstaltungen viele Besucher an. Literaturinteressierte zieht StadtLesen auf den Odeonsplatz.

Dieter Reiter, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt München

Der Buchmarkt ist erfreulicherweise ziemlich gut durch die Corona-Krise gekommen. Es gab sogar leichte Zuwächse. Neben Belletristik und Ratgebern waren es dabei vor allem Kinder- und Jugendbücher, die sich gut verkauft haben. Auch ganz allgemein deuten Umfragen darauf hin, dass aktuell mehr Bücher gelesen werden als noch vor Pandemiebeginn. Das kann ein Rückzugsraum sein, eine Ausweichbeschäftigung und auch eine Kraftquelle. In jedem Fall aber sollte das Lesen Freude machen. Denn am besten entwickelt sie sich noch immer spielerisch, die so wichtige Lesekompetenz, die für den Einzelnen von ebenso großer Bedeutung ist wie für die offene, demokratische Gesellschaft insgesamt. Denn wer mit Sinn und Verstand liest, erweitert seinen Bildungshorizont und entwickelt Mündigkeit und Urteilsvermögen. Daher begrüße ich es sehr, dass das Lesefestival StadtLesen 2022 wieder in München gastiert und den Odeonsplatz in eine zentrale Leseoase verwandelt. Mitten im Herzen Münchens ist damit wieder eine ganz besondere Leseatmosphäre geboten. Unter freiem Himmel und bei freiem Eintritt laden rund 3.000 Bücher dazu ein, nach Lust und Laune zu schmökern und spannende Lesewelten zu entdecken. Allen Bücherfans wünsche ich dabei viel Spaß und dem Festival einen vollen Erfolg.

PROGRAMM

Donnerstag, 29. September


Lesen nach Herzenslust und Schmökern in über 3000 Büchern von 09.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit

 

Freitag, 30. September


Integrationslesetag – In jeder Stadt werden Menschen mit und ohne Migrationshintergrund dazu eingeladen, in ihrer Muttersprache selbst verfasste Texte zu präsentieren. StadtLesen 2022 wird so zur interkulturellen Bühne der Völkerverständigung.

Samstag, 01. Oktober


Lesen nach Herzenslust und Schmökern in über 3000 Büchern von 09.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit

 

Sonntag, 02. Oktober


Familienlesetag – Sonntag ist der Tag der Familie - so auch bei StadtLesen 2022. Hier tummeln sich Familien im LeseWohnzimmer und dabei wird vorgelesen, geschmökert und phantasiert. Die passende Kinder- und Jugendliteratur ist zuhauf in unseren Büchertürmen zu finden. Also auf geht's: Vorlesezeit schenken.

IMPRESSIONEN

Partner der Stadt

1