Conextra GmbH - Typo3 Warenwirtschaft Systemadministration - Für Sie gemacht

StadtLesen in Lorsch

*** Aufgrund von COVID-19 schweren Herzens abgesagt ***

Marktplatz- 11. bis 14. Juni

unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Christian Schönung

Im Herzen Hessens überzeugt Lorsch mit Herzlichkeit und Gastfreundschaftlichkeit, mit Charakter und Flair. Ein echtes Juwel. Heuer auch StadtLesenjuwel.

Christian Schönung, Bürgermeister der Stadt Lorsch

Was haben wir lange gewartet! – Aber dieses Mal war das Votum der Bürgerschaft für dieses wunderbare Lesewohnzimmer unter freiem Himmel und zu Füßen unseres UNECO-Welterbes einfach zu überwältigend: Aus unserer Bewerbung wurde eine Nominierung! – Fabelhaft, dass Lorsch 2020 wieder LeseStadt geworden ist! Wir lieben diese stille – oder sollte ich besser sagen: stillvergnügte Veranstaltung, wo Alt und Jung nebeneinander oder auch miteinander schmökert und sich wegträumt in die unendlich große Welt von mehr als 3000 Büchern. So entspannt erlebt man unseren quirligen Stadtkern selten – und viele verlegen ihren Lebensmittelpunkt für vier Tage auf den Benediktinerplatz. – Kommen Sie mit dazu! Wir freuen uns drüber!

 

PROGRAMM

Donnerstag, 11. Juni


Lesen nach Herzenslust und Schmökern in über 3000 Büchern von 09.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit

 

Freitag, 12. Juni


Integrationslesetag – powered by Volkswagen Konzern Flüchtlingshilfe. In jeder Stadt werden Menschen mit Migrationshintergrund dazu eingeladen, in ihrer Muttersprache selbst verfasste Texte zu präsentieren. StadtLesen 2020 wird so zur interkulturellen Bühne der Völkerverständigung. Vorlesung der Gewinnertexte des Integrationsschreibpreises powered by Volkswagen Konzern Flüchtlingshilfe.

SCHREIBWETTBEWERB: 18.00 Uhr - Präsentation der Gewinnertexte des Schreibwettbewerbs „Grenzen überwinden – Flucht und Migration“ powered by Volkswagen Konzern Flüchtlingshilfe.

Samstag, 13. Juni


Lesen nach Herzenslust und Schmökern in über 3000 Büchern von 09.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit

 

Sonntag, 14. Juni


Familienlesetag – Sonntag ist der Tag der Familie. So auch bei StadtLesen 2020. An diesem Tag sollen verstärkt Familien das Lesewohnzimmer nutzen. Kinder- und Jugendliteratur ist verstärkt in den Büchertürmen zu finden. Eltern sind dazu eingeladen, vorzulesen.

IMPRESSIONEN

Partner der Stadt

1