Conextra GmbH - Typo3 Warenwirtschaft Systemadministration - Für Sie gemacht

StadtLesen in Ingelheim am Rhein

Fridtjof-Nansen-Platz - 03. bis 06. Juni

unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Ralf Claus

Die Stadt tanzt. Die Stadt lebt. Die Stadt liest. Ingelheim am Rhein verwandelt den Fridtjof-Nansen-Platz in eine wunderbare Leseoase.
Vorbeikommen. Schmökern. Genießen.

Ralf Claus, Oberbürgermeister der Stadt Ingelheim am Rhein

Einmal mehr macht StadtLesen 2021 Station in Ingelheim und wir freuen uns, dass jetzt schon zum vierten Mal unsere Stadt durch dieses attraktive Angebot bereichert wird.
In Zeiten von Smartphone, PC, Tablet & Co. ist es für Viele immer wieder ein besonderes Erlebnis und Vergnügen, ein „richtiges“ Buch zu lesen. Ein Buch in die Hand zu nehmen, aufzuschlagen, Seite für Seite durchzulesen, umzublättern und sich bis zum Ende durchzuarbeiten, das hat gerade in unserer heutigen, schnelllebigen Zeit eine besondere Qualität und Nachhaltigkeit! Ich freue mich deshalb außerordentlich, dass StadtLesen auch 2021 dieses besondere Erlebnis ins Herz unserer Stadt bringt – dieses Mal auf den Fridtjof-Nansen-Platz, in direkter Nachbarschaft zur kING Kultur und Kongresshalle und zum Weiterbildungszentrum. Ich wünsche Ihnen, dass viele Lesebegeisterte den Weg zum StadtLesen finden und sich von den mitgebrachten Büchern und den Begleitveranstaltungen begeistern und inspirieren lassen!

PROGRAMM

Donnerstag, 03. Juni


Lesen nach Herzenslust und Schmökern in über 3000 Büchern von 09.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit

 

Freitag, 04. Juni


Integrationslesetag – In jeder Stadt werden Menschen mit Migrationshintergrund dazu eingeladen, in ihrer Muttersprache selbst verfasste Texte zu präsentieren. StadtLesen 2021 wird so zur interkulturellen Bühne der Völkerverständigung.

Samstag, 05. Juni


BIBLIOPHILES HIGHLIGHT: Um 19.00 Uhr liest Pierre Lagrange aus seinem Buch "Eiskalte Provance"

Sonntag, 06. Juni


Familienlesetag – Sonntag ist der Tag der Familie - so auch bei StadtLesen 2021. Hier tummeln sich Familien im LeseWohnzimmer und dabei wird vorgelesen, geschmökert und phantasiert. Die passende Kinder- und Jugendliteratur ist zuhauf in unseren Büchertürmen zu finden. Also auf geht's: Vorlesezeit schenken.

BIBLIOPHILES HIGHLIGHT

Pierre Lagrange liest
am Samstag, 05. Juni, um 19.00 Uhr aus

„Eiskalte Provance“

Ex-Commissaire Albin Leclerc jagt vor Weihnachten einen Killer – der sechste Band der Provence-Krimireihe von Bestseller-Autor Pierre Lagrange.
Die Vorbereitungen für das Weihnachtsfest im Hause Leclerc laufen auf Hochtouren: Überall duftet es nach französischen Köstlichkeiten, und alles ist weihnachtlich geschmückt. Doch Albin ist alles andere als in Weihnachtsstimmung. Da kommt ihm die Anfrage der örtlichen Polizei gerade recht. Die Kollegen sind vor Weihnachten so überlastet, dass sie Albins Hilfe dieses Mal wirklich gebrauchen können. Denn in einer kleinen Hütte wurde eine junge Frau tot aufgefunden – eingehüllt in ein Brautkleid. Der Ex-Commissaire findet bald heraus, dass die Tote zum Clan der Banater gehört hat, die nach dem Zweiten Weltkrieg und dem Fall des Eisernen Vorhangs massenhaft aus Rumänien nach La Roque eingewandert sind. Und eine Spur führt den Ex-Commissaire zu einer Sekte, die Schreckliches plant ...

Freier Zu- und Eintritt!

IMPRESSIONEN

Partner der Stadt

1