Conextra GmbH - Typo3 Warenwirtschaft Systemadministration - Für Sie gemacht

StadtLesen in Fürth

Konrad-Adenauer-Anlage - 30. Juni bis 03. Juli

unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung

Literaturliebhaber erleben in Fürth einen Hochgenuss. Das Literaturfestival LESEN, die LESEN! Kult-Nacht und StadtLesen reihen sich als kulturelle Höhepunkte in das Jahresprogramm ein.

Dr. Thomas Jung, Oberbürgermeister der Stadt Fürth

Wenn man dieser Pandemie überhaupt etwas Positives abgewinnen möchte, dann dass die Menschen wieder mehr lesen. Laut Stiftung Lesen ist die tägliche Lesedauer von Jugendlichen im Corona-Jahr 2020 um knapp zwanzig Minuten gestiegen. Und das Börsenblatt berichtet, dass laut einer Umfrage rund 40 Pro-zent der befragten Erwachsenen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mehr Bücher zur Hand nehmen als vor Pandemie-Beginn. Auch ich gehöre zu denen, die noch öfter zum Buch gegriffen haben. Wie herrlich ist es doch, sich einen beschriebenen Sonnenaufgang vor dem geistigen Auge vorzustellen, Burgen selbst zu bauen oder gemeinsam mit einer Ermittlerin einen Kriminalfall zu lösen. Neue Welten und Horizonte kennenlernen und sich darüber mit ande-ren auszutauschen – das macht noch viel mehr Spaß und so freue ich mich sehr, dass Fürth erneut als Lesestadt für das StadtLesen ausgewählt wurde.
Herzlich willkommen allen, die gemeinsam in unserem Freiluft-Wohnzimmer den Worten und Buchstaben nachspüren wollen.

PROGRAMM

Detailliertes Programm unter: LESEN! Literaturfestival

Donnerstag, 30. Juni


Lesen nach Herzenslust und Schmökern in über 3000 Büchern von 09.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit

 

Freitag, 01. Juli


Integrationslesetag – In jeder Stadt werden Menschen mit und ohne Migrationshintergrund dazu eingeladen, in ihrer Muttersprache selbst verfasste Texte zu präsentieren. StadtLesen 2022 wird so zur interkulturellen Bühne der Völkerverständigung.

Samstag, 02. Juli


Lesen nach Herzenslust und Schmökern in über 3000 Büchern von 09.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit

 

Sonntag, 03. Juli


Familienlesetag – Sonntag ist der Tag der Familie - so auch bei StadtLesen 2022. Hier tummeln sich Familien im LeseWohnzimmer und dabei wird vorgelesen, geschmökert und phantasiert. Die passende Kinder- und Jugendliteratur ist zuhauf in unseren Büchertürmen zu finden. Also auf geht's: Vorlesezeit schenken.

IMPRESSIONEN

Partner der Stadt

1