Conextra GmbH - Typo3 Warenwirtschaft Systemadministration - Für Sie gemacht

StadtLesen in Freiburg

Kartoffelmarkt - 23. bis 26. Juli

Mit ihrer Vielzahl an Bibliotheken beweist Freiburg Bücherliebe. Das milde Klima der beliebten Touristen- und Universitätsstadt bietet sich an für ein Lesewohnzimmer unter freiem Himmel auf dem Kartoffelmarkt.

Ulrich von Kirchbach, Erster Bürgermeister der Stadt Freiburg i. B.

© Stadt Freiburg

Dieses Jahr ist ein ganz besonderes Jahr. Freiburg wird 900 Jahre jung. Im Jahr 1120 erhielt Freiburg durch die Zähringer Herzöge das Marktrecht. Dieses Ereignis wird natürlich in unserer Stadt groß gefeiert. Deshalb freue ich mich, dass wir das open air Lesespektakel „StadtLesen“ auch im Jubiläumsjahr der Stadt auf dem historischen Kartoffelmarkt willkommen heißen können. Für vier Tage verwandelt sich der schmucke Platz im Herzen der Altstadt in eine einladende Leseinsel voller Inspiration. Ein umfangreiches Bücherangebot lädt zum Stöbern und Verweilen ein. Sie dürfen für unvergessliche Lese-Momente der Alltagswelt entfliehen und in der Buchstabenoase den Zauber der Literatur erleben. Ich wünsche Ihnen viele genussvolle Stunden beim Lesen und Lauschen. Dank an die Veranstalter und Sponsoren, die der Literatur wieder eine gut sichtbare Bühne bereitet haben. Zum Stadtjubiläum sind Sie natürlich alle recht herzlich eingeladen.

PROGRAMM

Donnerstag, 23. Juli


Lesen nach Herzenslust und Schmökern in über 3000 Büchern von 09.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit

 

Freitag, 24. Juli


Integrationslesetag – powered by Volkswagen Konzern Flüchtlingshilfe. In jeder Stadt werden Menschen mit Migrationshintergrund dazu eingeladen, in ihrer Muttersprache selbst verfasste Texte zu präsentieren. StadtLesen 2020 wird so zur interkulturellen Bühne der Völkerverständigung. Vorlesung der Gewinnertexte des Integrationsschreibpreises powered by Volkswagen Konzern Flüchtlingshilfe.

Samstag, 25. Juli


Lesen nach Herzenslust und Schmökern in über 3000 Büchern von 09.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit

 

Sonntag, 26. Juli


Familienlesetag – Sonntag ist der Tag der Familie. So auch bei StadtLesen 2020. An diesem Tag sollen verstärkt Familien das Lesewohnzimmer nutzen. Kinder- und Jugendliteratur ist verstärkt in den Büchertürmen zu finden. Eltern sind dazu eingeladen, vorzulesen.

IMPRESSIONEN

Partner der Stadt

1