Conextra GmbH - Typo3 Warenwirtschaft Systemadministration - Für Sie gemacht

StadtLesen in Bregenz

Seepromenade - 08. bis 11. August

Wer sich Kulturhauptstadt der Bodenseeregion nennt, heißt gleichzeitig StadtLesenStadt. Mit der größten Seebühne der Welt sind die Bregenzer Festspiele beliebt, nicht weniger beliebt ist StadtLesen an der Seepromenade.

Dipl.-Ing. Markus Linhart, Bürgermeister der Stadt Bregenz

© Reinhard Fasching

Die Sprache ist eine der wichtigsten Kulturleistungen des Menschen. Texte zu lesen und zu re-flektieren, bedeutet einen Zugewinn an Freiheit. Man macht sich auf zu neuen Ufern. Das gilt für jede Literaturform, ob sachlich oder unterhaltend, und entspricht dem geflügelten Wort vom „Abenteuer im Kopf“. Ich wünsche allen Gästen von „StadtLesen 2019“ einen abenteuerlichen Sommer, auch in Bregenz!

PROGRAMM

Donnerstag, 08. August


Lesen nach Herzenslust und Schmökern in über 3000 Büchern von 09.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit

 

Freitag, 09. August


Integrationslesetag – In jeder Stadt werden Bürgerinnen und Bürger mit Migrationshintergrund dazu eingeladen, in ihrer Muttersprache selbst verfasste Texte zu präsentieren. StadtLesen 2019 wird so zur interkulturellen Bühne der Völkerverständigung

 

Samstag, 10. August


Lesen nach Herzenslust und Schmökern in über 3000 Büchern von 09.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit

 

Sonntag, 11. August


Familienlesetag – Sonntag ist der Tag der Familie. So auch bei StadtLesen 2019. An diesem Tag sollen verstärkt Familien das Lesewohnzimmer nutzen. Kinder- und Jugendliteratur ist verstärkt in den Büchertürmen zu finden. Eltern sind dazu eingeladen, vorzulesen

 

IMPRESSIONEN

Partner der Stadt

1