Conextra GmbH - Typo3 Warenwirtschaft Systemadministration - Für Sie gemacht

StadtLesen in Schweinfurt

*** Aufgrund von COVID-19 schweren Herzens abgesagt ***

Georg-Wichtermann-Platz - 26. bis 29. Mai

Die alte Industriestadt vereint in ihrer Architektur Historie und Moderne. Schweinfurt reifte zur Kulturstadt. Die Geschichte erliest sich im Stadtarchiv, Bücher reihen sich in den Regalen der Stadtbücherei. StadtLesen bietet Sommerlesespaß im Herzen der Stadt auf dem Georg-Wichtermann-Platz.

Sebastian Remelé, Oberbürgermeister der Stadt Schweinfurt

Liebe Freunde der Sprache und Literatur,
liebe Bürger der Stadt Schweinfurt,
Lesen – für viele ist es die schönste Freizeitbeschäftigung der Welt um dem Alltag zu entfliehen. Lesen nach Herzenslust, Schmökern in über 3.000 aktuellen Büchern an insgesamt vier Tagen. Das Leseförderprojekt besucht von Ende April bis Oktober 28 Städte und verbreitet auf Stadtplätzen Lesegenuss, Bildung und Phantasie bei freiem Eintritt. Schweinfurt versteht sich als Industrie- und Kunststadt, in der Bildung, Kre-ativität und damit das Lesen einen besonderen Stellenwert hat. Wir sind die Heimat des Dichters Friedrich Rückert. Unsere schöne Stadtbücherei, ist ein architektonisches Schmuckstück gegenüber dem international bekann-ten Museum-Georg-Schäfer und wird von den Bürgern sehr geschätzt und rege frequentiert. 2018 beherbergten wir StadtLesen zum ersten Mal in Schweinfurt, daher freue ich mich ganz besonders, dass wir in diesem Jahr durch die Innovati-onswerkstatt als Jokerstadt gewählt wurden und damit erneut in einer illust-ren Reihe mit Berlin, Heidelberg, München, Zürich, Salzburg und Wien ste-hen. Vom 26. - 29. Mai 2020 verwandelt sich der Georg-Wichtermann-Platz in ein Lesewohnzimmer unter freiem Himmel. Mein besonderer Dank gilt den Organisatoren, Unterstützern und Helfern, die mit viel Engagement zum Gelingen des Literaturfestivals beitragen. Die Literatur gibt der Seele Nahrung – Sie alle sind herzlich eingeladen zum Lesen unter freiem Himmel. Ich wünsche allen Schweinfurtern und allen Gästen eine spannende Entdeckungsreise durch die Welt des Lesens!

PROGRAMM

Dienstag, 26. Mai


Lesen nach Herzenslust und Schmökern in über 3000 Büchern von 09.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit

 

Mittwoch, 27. Mai


Lesen nach Herzenslust und Schmökern in über 3000 Büchern von 09.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit

 

Donnerstag, 28. Mai


Lesen nach Herzenslust und Schmökern in über 3000 Büchern von 09.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit

 

Freitag, 29. Mai


Integrationslesetag – powered by Volkswagen Konzern Flüchtlingshilfe. In jeder Stadt werden Menschen mit Migrationshintergrund dazu eingeladen, in ihrer Muttersprache selbst verfasste Texte zu präsentieren. StadtLesen 2020 wird so zur interkulturellen Bühne der Völkerverständigung. Vorlesung der Gewinnertexte des Integrationsschreibpreises powered by Volkswagen Konzern Flüchtlingshilfe.

SCHREIBWETTBEWERB: 18.00 Uhr - Präsentation der Gewinnertexte des Schreibwettbewerbs „Grenzen überwinden – Flucht und Migration“ powered by Volkswagen Konzern Flüchtlingshilfe.

 

IMPRESSIONEN

Partner der Stadt

1