Conextra GmbH - Typo3 Warenwirtschaft Systemadministration - Für Sie gemacht

StadtLesen in Magdeburg

Moritzplatz - 03. bis 06. Mai

Magdeburg liebt Kultur – beheimatet Museen, Musik- und Theaterbühne, Literatur. Die engagierte Stadt an der Elbe bemüht sich um den Titel Kulturhauptstadt Europas 2025. Den Titel StadtLesenStadt 2018 hat Magdeburg errungen.

Prof. Matthias Puhle, Beigeordneter für Kultur, Schule und Sport der Stadt Magdeburg

© Fotoatelier Schröder

Lesen ist die wichtigste Kulturtechnik – und wird es auch im digitalen Zeitalter bleiben. Bücher öffnen Welten. Egal ob gedruckt, zum Hören oder als E-Book: Bücher nehmen uns mit in andere Kulturen, sie lassen uns teilhaben an Schicksalen und Abenteuern, sie machen neugierig auf Menschen, Geschichte(n), Landschaften. Zum ersten Mal macht StadtLesen Station in Magdeburg, und ich bin sicher, die Magdeburgerinnen und Magdeburger werden das Open-Air-Lesewohnzimmer mit Begeisterung nutzen. Gemeinsam haben Stadtbibliothek, Moritzhof und Literaturhaus ein StadtLesen-Programm für alle Generationen organisiert. Lassen Sie sich überraschen und seien Sie herzlich willkommen.

PROGRAMM

Donnerstag, 03. Mai


LESUNG: Um 11.00 Uhr mehrsprachige Lesung mit Kindern aus der Grundschule am Umfassungsweg

LESUNG: Um 17.00 Uhr wird eine Frankophone Märchenstunde präsentiert

BIBLIOPHILES HIGHLIGHT: Um 19.00 Uhr liest Maxim Leo aus seinem Buch "Es ist nur eine Phase, Hase?" (Ein Trostbuch für Alterspubertierende).
Bei starkem REGEN findet die Lesung im Moritzhof statt.

Freitag, 04. Mai


Integrationslesetag – In jeder Stadt werden Bürgerinnen und Bürger mit Migrationshintergrund dazu eingeladen, in ihrer Muttersprache selbst verfasste Texte zu präsentieren. StadtLesen 2018 wird so zur interkulturellen Bühne der Völkerverständigung

LESUNG:  ab 10.00 Uhr Lesungen auf Arabisch, Deutsch, Kurdisch, Russisch, Türkisch, Ukrainisch. Kitab/Kniga/Buch. Kinderbücher mehrsprachig schmökern.

PAPIERSCHÖPFEN: Von 12.00 - 18.00 Uhr Papierschöpfen und Bücherfalten im Kinder- und Jugendhaus "Knast" am Moritzplatz

LESUNG: Um 12.30 Uhr liest Ammar Awaniy aus seinem Buch "Fackel der Angst. Von Homs nach Magdeburg" (deutsch-arabisch)

LESUNG: Um 19.00 Uhr liest Birgit Herkula und Wolf Stein aus dem Buch "Nah und fern der Stadt". (multimediale Lesung mit Bildern und Musik)

 

Samstag, 05. Mai


WORKSHOP: Von 10.00-17.00 Uhr "l´Slam" - Poetry-Slam-Workshop im Moritzhof (Anmeldung unter info@kiezrebellion.de))

STADT(TEIL)GESCHICHTE: mit Helmut Mittank um 14.00 Uhr. Die Chronik von Magdeburg-alte Neustadt

BÜCHERFLOHMARKT: Ab 15.00 Uhr im Moritzhof

LESUNG: Um 15.00 Uhr Lesungen aus den Werkstätten des Literaturhauses Magdeburg

LESUNG: Um 17.00 Uhr "Poesie aus aller Welt" - Gedichte in Muttersprache(n)

POETRY SLAM: Um 20.00 Uhr "I´Slam". Poetry-Open-Air

Sonntag, 06. Mai


Familienlesetag – Sonntag ist der Tag der Familie. So auch bei StadtLesen 2018. An diesem Tag sollen verstärkt Familien das Lesewohnzimmer nutzen. Kinder- und Jugendliteratur ist verstärkt in den Büchertürmen zu finden. Eltern sind dazu eingeladen, vorzulesen

MÄRCHEN-MATINEE: Von 11.00-15.00 Uhr mit Lesungen, Bilderbuchkino in der Fahrbibliothek, Kniebüchern, mehrsprachigen Grüffelo-Projekt und Bastelangeboten

BÜCHERFLOHMARKT: Ab 11.00 Uhr im Moritzhof

LESUNG: Um 14.00 Uhr liest Andrea Berwing aus dem Buch "Die Wahrheit ist anders"

LESUNG: Um 19.00 Uhr AbschlussLesung der Magdeburger Schreibkräfte: Urban writing

BIBLIOPHILES HIGHLIGHT

Leo Maxim liest
am Donnerstag, 03. Mai, um 19.00 Uhr aus

„Es ist nur eine Phase, Hase!“

Pubertät ist schlimm. Klar. Aber nicht so schlimm wie: Alterspubertät! Alterspubertierende sind angegraute, bequeme, oft kurzsichtige Wesen, die die Ruhe lieben, das Wandern, das Wort »früher« und bestuhlte Pop-Konzerte. Männliche Alterspubertierende zwängen ihren runden Ü45-Körper in Neoprenanzüge und beginnen einen Kitesurf-Lehrgang. Andere laufen Marathon. Weibliche Alterspubertierende flüchten sich gern in die Spiritualität und »wollen sich neu entdecken«. Oder Marmelade einkochen. Klingt scheußlich? Ist es auch. Aber eben auch sehr, sehr lustig ... Ein kleiner Trost: Alterspubertierende sind die größte Bevölkerungsgruppe in Europa...

Freier Zu- und Eintritt!

Bei starkem REGEN findet die Lesung im Moritzhof statt.

IMPRESSIONEN

Partner der Stadt

1