Conextra GmbH - Typo3 Warenwirtschaft Systemadministration - Für Sie gemacht

StadtLesen in Konstanz

Münsterplatz - 01. bis 04. August

Kunst, Kultur und Wasser prägen die größte Stadt am Bodensee als pulsierendes Zentrum der Vierländerregion. Konstanz - geprägt von seiner historischen Innenstadt und seiner einzigartig erlebbaren Geschichte. Erleben Sie heuer StadtLesen.

Uli Burchardt, Oberbürgermeister der Stadt Konstanz

Lesen macht Spaß, gesund und glücklich. Das neue Lesefestival „StadtLesen“ ermöglicht Lesen und viel mehr mitten in der Stadt: In Zusammenarbeit mit dem Kulturamt und der Stadtbibliothek Konstanz entsteht in Konstanz ein Open-Air-Lesewohnzimmer, das Jung und Alt zum Entspannen, Schmökern und Weltenentdecken, zur Begegnung und spielerischen Horizonterweiterung einlädt. Übrigens kostenfrei für alle: Bürgerinnen, Bürger und Gäste. Nach dem Leseabenteuer gibt es außerdem die perfekte Möglichkeit für einen kurzen Sprung in den Bodensee… Ich wünsche Ihnen vier einzigartige Lesetage!

PROGRAMM

Donnerstag, 01. August


Lesen nach Herzenslust und Schmökern in über 3000 Büchern von 09.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit

 

Freitag, 02. August


Integrationslesetag – In jeder Stadt werden Bürgerinnen und Bürger mit Migrationshintergrund dazu eingeladen, in ihrer Muttersprache selbst verfasste Texte zu präsentieren. StadtLesen 2019 wird so zur interkulturellen Bühne der Völkerverständigung

 

Samstag, 03. August


Lesen nach Herzenslust und Schmökern in über 3000 Büchern von 09.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit

 

Sonntag, 04. August


Familienlesetag – Sonntag ist der Tag der Familie. So auch bei StadtLesen 2019. An diesem Tag sollen verstärkt Familien das Lesewohnzimmer nutzen. Kinder- und Jugendliteratur ist verstärkt in den Büchertürmen zu finden. Eltern sind dazu eingeladen, vorzulesen

 

IMPRESSIONEN

Partner der Stadt

1